Berganza

Berganza

BERGANZA, ein überaus poetischer, sprechender Hund, über den E.T.A. Hoffmann in seinen „Fantasiestücken in Callot's Manier“ berichtet, stand als Namensgeber unserer erlesenen Produkte Pate.

Berganza hätte sie gemocht, die Kekse, die seinen Namen tragen. Sie sind wohlschmeckend und gesund.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Menschliche Vorstellungen bei der Wahl der Nahrungsmittel oder auch des Lebensstils werden oft aus falsch verstandener Tierliebe auf unsere Heimtiere übertragen. Vornehmlich betrifft dies Hunde und Katzen. Die Folgen sind unter anderem Übergewicht, Diabetes oder auch eine Mangelernährung.
Hervorzuheben ist allerdings der positive Trend, dem Heimtier eine artgerechte, gesunde Nahrung mit hohen Qualitätsansprüchen und wenig Zusatzstoffen anzubieten. Eine ausgewogene Zusammensetzung des Futters, regionale Herkunft und Nachhaltigkeit spielen auch bei der Tiernahrung immer größere Rolle.

 

BERGANZA Belohnlinge werden in einer Keksmanufaktur in bewährter Handwerksqualität mit frischen, hochwertigen Rohstoffen - viele aus der Region – gebacken.
Die Herstellung der erlesenen Snacks erfolgt in 100% Lebensmittelqualität mit entsprechendem Hygienestandard. Sie erfüllen unsere Erwartungen an eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Unsere Belohnlinge enthalten keine Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, künstliche Aromen oder Lockstoffe. Des Weiteren verzichten wir auf die Verwendung von Zucker und Salz.
Alle Varietäten sind sowohl für Hunde als auch für Papageien und Sittiche, Pferde, Nager und Kaninchen sowie für Koi geeignet. Die „Bananenzipfel“ munden auch Frauchen und Herrchen, selbst Diabetiker können sich daran erfreuen.

Es gibt drei Sorten der Belohnungskekse:

  • Wurzelzwerge, ca. 10cm lange Futterstangen, die mit Dinkelmehl sowie Kartoffeln und Karotten gebacken werden.
  • Früchtetaler, sind rund (Ø 5cm) und flach. Sie enthalten u.a. Apfel und Banane sowie Haferflocken und Leinsamen.
  • Bananenzipfel, mit Dinkelmehl, Karotten und Banane.

In allen Keksen werden die Blätter des „Wunderbaums“ Moringa olifera mit ihrem hohen Spurenelemente- und Vitaminanteil verarbeitet.
Wir verpacken unsere Kekse in Papier-Blockbodenbeutel mit Sichtfenster. Inhalt: je 80 Gramm

 

Wir verzichten in unseren Produkten auf:

  • ✓   Tierische Nebenerzeugnisse und Schlachtabfälle
  • ✓   Minderwertige Streckmittel wie Weizen oder Soja
  • ✓   Geschmacksverstärker
  • ✓   Konservierungsstoffe
  • ✓   Zucker
  • ✓   Salz
  • ✓   Palmöl oder Palmfett, das mit Fettschadstoffen belastet sein könnte.

 
Galenus

site created and hosted by nordicweb